Stier (21. April – 20. Mai)

Horoskop Sternzeichen StierRisiko und das Sternzeichen Stier passen nicht so recht zusammen. Er zählt eher auf Sicherheit und Beständigkeit. Visionäre sind ihm im ersten Schritt suspekt, er mag es lieber bodenständig. Geregelte Abläufe schätzt er sehr, sie bieten das richtige Maß an Kontinuität. Der Satz „Das haben wir schon immer so gemacht“, könnte durchaus von einem Stier stammen. Bodenständig heißt aber nicht unbedingt bescheiden. Materieller Wohlstand ist für ihn sehr wichtig. Er strebt immer nach mehr, möchte dafür aber nur so wenig wie möglich tun. Stiere können durchaus gierig sein. Bei extremer Ausprägung dieser Charaktereigenschaft kann die Gier eines Stiers auch an Maßlosigkeit grenzen. Verlässlichkeit und Sicherheit sind ihm sehr wichtig.

Wenn er denkt, denkt der Stier gründlich. Er analysiert, wägt ab und betrachtet Dinge vollumfänglich. Der Stier betrachtet die Dinge auch immer aus der praktischen Warte. Er bleibt dabei immer sehr realistisch und auch sehr konkret. Mit der Abwägung lässt er sich jedoch sehr viel Zeit und ist dadurch manchmal auch eher langsam. Außerdem ist Flexibilität nicht so ein Ding. Er ist eher einseitig geprägt. Seine Langsamkeit und Trägheit kann sein Umfeld durchaus bis zur Weißglut reizen. Dafür zeichnet ihn seine ausgeprägte Gründlichkeit aus. Wenn er etwas erst einmal tut, dann richtig.

Sternzeichen Stier in Familie & Freunde

Der Stier ist sehr gesellig. Familie und Freunde haben für ihn einen hohen Stellenwert. Für sie legt er ungeahnte Energien frei. Für Menschen, die ihm am Herzen liegen, kommt sein Beschützerinstinkt voll zum Tragen. Er ist sehr warmherzig und geduldig und bleibt auch bei turbulenten Situationen gelassen. Sein Motto: Immer mit der Ruhe. Als Freund ist der Stier der beste Freund, den man haben kann. Seine Zuverlässigkeit ist legendär.

Sternzeichen Stier im Job

Auch beruflich ist der Stier eher gemütlich eingestellt. Am besten findet er den Job, wenn andere arbeiten – gern auch für ihn. Er richtet es sich dafür bequem ein. Da der Stier sehr naturverbunden ist, ist er beruflich hier sehr gut aufgehoben. Geduld ist der beste Gärtner, daher wäre das ein perfekter Beruf für den Stier. Man kann sich den Stier aber auch im geregelten Umfeld einer Behörde gut vorstellen. Im Büro schafft er durch seine Behäbigkeit ein gemütliches und friedliches Umfeld. Konkurrenz und Wettbewerb tangieren ihn kaum. Als Chef ist ein Stier nicht unbedingt das schlechteste – es sei denn, man möchte etwas bewegen und verändern. Auch bei eigenen Karriereschritten ist der Stier eher gemütlich eingestellt. In die erste Reihe drängt er nicht so schnell. Denn eine Karriere könnte ja auch bedeuten, dass sich Dinge im Arbeitsablauf ändern und das findet der Stier nicht so gut.


Wann bin ich Sternzeichen Stier?

Wenn du an folgenden Tagen im April und Mai geboren bist, dann bist du vom Sternzeichen ein Stier:

  • 21. April
  • 22. April
  • 23. April
  • 24. April
  • 25. April
  • 26. April
  • 27. April
  • 28. April
  • 29. April
  • 30. April
  • 1. Mai
  • 2. Mai
  • 3. Mai
  • 4. Mai
  • 5. Mai
  • 6. Mai
  • 7. Mai
  • 8. Mai
  • 9. Mai
  • 10. Mai
  • 11. Mai
  • 12. Mai
  • 13. Mai
  • 14. Mai
  • 15. Mai
  • 16. Mai
  • 17. Mai
  • 18. Mai
  • 19. Mai
  • 20. Mai